Call-for-Projects

 

Zum vierten Mal prämiert die PerMediCon 2018 mit einem Award und Geldpreisen drei innovative und anwendungsorientierte Projekte, die – ob forschungs- oder industrieorientiert – auf Produkte, Technologien und Dienstleistungen im Kontext der personalisierten Medizin abzielen.

Was?

Produktideen oder Forschungsergebnisse, Diagnose- oder Therapiekonzepte – innovative Inhalte der personalisierten Medizin - aus den Bereichen Biotechnologie, Diagnostik, Health IT, Medizintechnik und Pharmazie

 

Wer?

Forschungseinrichtungen und Unternehmen (Startups, KMUs, Großunternehmen)

 

Fachjury:

Delegierte Mitglieder des Programmbeirates der PerMediCon 2018

 

Kriterien:

Personalisierungsbezug, Innovationscharakter, Anwendernutzen

 

Thema:

Äquivalent zum Thema des wissenschaftlichen Kongressprogramms

 

Ablauf:

Ausgewählte Projekte nehmen an der PerMediCon 2018 mit einem Poster teil.

 

Die Projekte stellen sich innerhalb der Ausstellung zusätzlich mit einer drei-minütigen PowerPoint-Präsentation in englischer Sprache am ersten Kongresstag vor.

 

Die drei Projekte mit der höchsten Jurybewertung präsentieren sich am zweiten Veranstaltungstag in einem zusätzlichen 5-minütigen PowerPoint-Vortrag im Kongressprogramm. Es werden Geldpreise über 1.500 Euro, 1.000 Euro und 500 Euro verliehen, dem Bestplatzierten wird der PerMediCon-Award 2018 überreicht.

 

Jedes Projekt erhält zwei PerMediCon-Dauerkarten, eine Teilnehmerurkunde und ein Ticket für die Networking Night der PerMediCon 2018.

Bewerbung Call-for-Projects 2018

Sie wollen Ihr Projekt für PerMediCon 2018 anmelden? Dann laden Sie sich hier die Bewerbungsunterlagen herunter.

Jetzt bewerben

Preisträger 2016

 

2016 wurden folgende Preisträger des PerMediCon-Wettbewerbs ermittelt:

1. Preis:

Institute of Pathology der RWTH Aachen

Projekt „The "SNP Panel": a tool for liquid biopsy-based early breast cancer detection“

vertreten durch Jolein Mijnes

 

2. Preis:

HMG Systems Engineering

Projekt "PGXperts"

vertreten durch Herna Munoz-Galeano

 

3. Preis:

GenXPro GmbH

Projekt „Rationalized Tailored Targeted Therapy for Cancer: The TRIPLE-T Service“

vertreten durch Dr. Peter Winter

 

Diese Internetseite nutzt Cookies, um die Inhalte stets für Sie zu optimieren. Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie deren Verwendung zu. Mehr Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK